Smartphone 4942918 1920

Digital Open Space: Krieg! Was nun? März 31 @ 10:00 – 12:00 CEST

Der Angriff Russlands auf die Ukraine hat das Thema Krieg allgegenwärtig gemacht. Die langfristigen gesellschaftlichen Folgen sind noch nicht überschaubar. Aber alle Kinder, Jugendliche und pädagogischen Fachkräfte sind jetzt mit Berichten und Bildern aus dem Krieg konfrontiert. Der Krieg ist in Schulen, Jugendhäusern und anderen Räumen „angekommen“ und es entstehen Fragen nach der Situation der Menschen in der Ukraine, nach den Hintergründen des Kriegs, nach der Bedeutung des Kriegs für das Leben in Deutschland.

Die Veranstaltung „Krieg! Was nun?“ der Fachstelle Extremismusdistanzierung, dient vor allem dem kollegialen Austausch und hat zwei Schwerpunkte: Welche Bedarfe sehen pädagogische Fachkräfte, um den Krieg inhaltlich und methodisch bearbeiten und besprechen zu können? Welche Erfahrungen gibt es mit den Themen, die Kinder und Jugendliche angesichts des Kriegs in der Ukraine bewegen?

Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeit gibt es hier!

 

 

Suche