CC0 Creative Commons, Quelle: Pixabay
CC0 Creative Commons, Quelle: Pixabay

FORTBILDUNG DATENSCHUTZ IN JUGENDVERBÄNDEN UND VEREINEN | 16.07.2018

FORTBILDUNG DATENSCHUTZ IN JUGENDVERBÄNDEN UND VEREINEN

Die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und das neue Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) müssen ab 25.05.2018 angewendet werden. Die Änderungen sollen Datenverarbeitung fair und transparent machen. Doch was bedeutet das konkret für die Jugendverbandsarbeit und die Kinder- und Jugendarbeit in Vereinen?
Aufgrund der großen Nachfrage veranstaltet der Kreisjugendring Breisgau Hochschwarzwald eine eigene Fortbildung zu diesem Thema. Ziel der Fortbildung ist es, Verbände und Vereine in Bezug auf Datenschutz zu sensibilisieren und über die gesetzlichen Änderungen sowie deren praktische Umsetzung zu informieren. Unser Referent erläutert die wichtigsten Neuregelungen und beantwortet Fragen, die die Teilnehmenden mitbringen.

INHALTE:
• Die Rechtsgrundlagen des Datenschutzes DSGVO | BDSG und BDSG-neu
• Die zentralen Änderungen der EU-Datenschutzgrundverordnung
• Die Datenschutzverantwortung im Verein und Unternehmen
• Wann ist die Erhebung, Verarbeitung und Nutzen personenbezogener Daten zulässig
• Anforderungen der DSGVO an Homepage und Datenschutzerklärung
• Maßnahmen für Datenschutz und Datensicherheit im Verein

TERMIN:
Montag, 16.07.2018. Einlass 17:30, Beginn 18:00, Ende 22:00

ORT:
Gemeindesaal St Peter und Paul, Kirchstr. 1a – 79258 Hartheim

TEILNAHMEBEITRAG:
10 € Teilnahmebeitrag pro Person, bei Einlass in bar

ANMELDUNG & RÜCKFRAGEN:
Anmeldung erforderlich! Bitte per E-Mail mit Name, Verein und Anzahl der teilnehmenden Personen an: ed.sh1544852014b-rjk1544852014@gnud1544852014lemna1544852014

Die Fortbildung wird veranstaltet vom Kreisjugendring Breisgau Hochschwarzwald, in Abstimmung mit dem Stadtjugendring Freiburg und dem Landesjugendring BW.

Suche