Neujahrsputz

Ahmadiyya Muslim: Neujahrs-Putzaktion | 1.1.2018

Die Jugendorganisation der Ahmadiyya Muslim Jamaat organisiert am 1. Januar 2018 die traditionelle bundesweite Neujahrs-Putzaktion. Ahmadi-Muslime greifen am Neujahrsmorgen zu Besen und Schaufel und befreien die Straßen und Plätze ihrer Heimatorte von den Resten der nächtlichen Silvesterfestlichkeiten. Die Initiative findet bundesweit in 240 lokalen Gemeinden mit knapp 6.400 ehrenamtlichen Helfern statt.

“Der Islam gebietet Gerechtigkeit und uneigennützig Gutes zu tun.”
(Der Heilige Koran 16:91)
“Diese Maxime gilt als Inspiration unserer ehrenamtlichen Tätigkeit”, erklärt Hasanat Ahmad, Bundesvorsitzender der Ahmadiyya Muslim Jugendorganisation (Khuddam-ul-Ahmadiyya).

Deshalb sei es nur selbstverständlich, sich auch für die gesellschaftlichen Belange zu interessieren. Auch dieses Jahr möchte Ahmadiyya Muslim unentgeltlichen Dienst in Form der Säuberungsaktion am Neujahrstag anbieten und sowohl in Freiburg (Kanonenplatz ab 9 Uhr) als auch in Eichstetten (ab 9 Uhr) die Stadt von Silvestermüll befreien.

Dieses Jahr hat sich Ahmadiyya Muslim zur Ziel gesetzt, verschiedene Verbände, Bürgerinitiative oder Bürgerverein in der wunderbaren Aktion einzubinden. Alle sind recht herzlich eingeladen um das neue Jahr mit dieser gemeinnützigen Tat zu beginnen. Werde ein Teil des Reinigungsaktion und bereichere den Aktionstag mit Deinem Engangement! Wenn Du an der Aktion teilnehmen möchtest, bitte nimmt mit untem stehenden Ansprechpartner Kontakt auf!

Ansprechpartner
Herr Tassawar Butt
Telefon: 0178 – 5009867

Suche