Die Mitgliederversammlung des Stadtjugendrings ist das wichtigste Entscheidungsgremium. Die Mitgliedsverbände entsenden für die Mitgliederversammlung gewählte Delegierte.

Die  Mitgliederversammlung trifft sich zwischen vier und sechs mal im Jahr. Freiburger Jugendverbände, -Vereine oder -Initiativen mit unter hundert Mitgliedern haben im Stadtjugendring eine Stimme, über hundert Mitgliedern zwei Stimmen.

Aufgaben
Die Mitgliederversammlung ist das Forum zur Information der Freiburger Jugendverbände untereinander, und eine der vielfältigen Formen der Beteiligung von Jugendlichen in Freiburg.

Die Vollversammlung führt gezielt Aktionen der Interessenvertretung der Jugendverbände durch und setzt wenn möglich weitere jugendpolitische Akzente. Die Mitgliederversammlung wählt oder beruft Vertreterinnen und Vertreter für verschiedene Gremien oder setzt eigene themenbezogene Interessengruppen ein.

Suche