Pride Flag 3822489 1920

Trans*politische Forderungen zur Bundestagswahl

Welche Partei unterstützt ein Selbstbestimmungsgesetz? Wer spricht sich für eine pathologisierungsfreie Trans*gesundheitsversorgung aus? Und von wem werden konkrete Maßnahmen vorgeschlagen, um Gewalt und Diskriminierung gegenüber geflüchteten trans* Personen abzubauen?
Zu diesen und weiteren Themen hat der Bundesverband Tans* fünf Parteien, die aktuell im Bundestag vertreten sind, befragt und Wahlprüfsteine eingereicht. Sie wollten wissen, wie sich die Parteien CDU/CSU, SPD, FDP, LINKE und BÜNDIS 90/DIE GRÜNEN nach den Wahlen für trans* und nicht-binäre Personen einsetzen möchten. Alle Antworten findest du in einer Tabelle hier!

Suche