Team 386673 1920 Pixabay

JUPP, die JugendProjektePlattform sucht Aktive!

Zum neuen Jahr ist JUPP (die JugendProjektePlattform) auf der Suche nach neuen Mitgliedern, die Lust haben, sich im Programm von Demokratie leben! zu beteiligen.

JUPP ist das lokae Entscheidungsgremium des Jugednfonds von Demokratie leben! und entscheidet unter anderem darüber, welche Jugendprojekte in Freiburg Förderung aus dem Programm erhalten. JUPP stellt aber auch eigene Projekte auf die Beine, ob Konzert, Vortrag oder Ausflug, was immer die Ideen hergeben. Zuletzt sind die Mitglieder z.B. gemeinsam nach Heidelberg gefahren und haben die Ausstellung des Dokumentationszentrums Deutscher Sinit und Roma besucht.

JUPP trifft sich drei bis vier Mal im Jahr im iz3w (informationszentrum 3.welt), hinzu kommen ggf. gemeinsame Aktivitäten und die Teilnahme am Begleitausschuss der Stadt Freiburg (der über die Vergabe der restlichen Mittel im Programm Demokratie leben!), in dem bis zu drei JUPP-Mitglieder stimmberechtigt sind (ein Termin Anfang Dezember).

Der zeitlich Aufwand hält sich also in Grenzen. Da aber viele der Mitglieder im letzten Jahr weggezogen sind, ist JUPP nun wieder auf der Suche nach Leuten, die Lust haben, sich bei uns zu beteiligen.
Mitmachen können alle zwischen 18 und 27 Jahren.

Das nächstes Treffen findet am Donnerstag, den 17.01.2019 um 17 Uhr im iz3w (Kronenstraße 16a, Hinterhaus) statt. Bei Tee und Keksen wird darüber entschieden, welche Projekte 2019 eine Förderung bekommen, Ideen für das neue Jahr gesammelt und vielleicht erste Veranstaltungen geplant.

informationszentrum 3. welt
Kronenstr. 16a, 79100 Freiburg
Tel 0761 70752315, E-Mail: gro.w15635102673zi@d1563510267neguj1563510267

Suche