MOVE Plakat Din A1 Web

Freikarten: Tanztheater „MOVE! Geschichten von Flucht – erzählt in Tanz“ | 25.02.17 um 20 Uhr im E-Werk

12 Jugendliche mit und ohne Fluchterfahrung erzählen in diesem Tanztheater ihre Geschichte. Alltägliche Themen wie Ausgrenzung, Fremdheitserfahrungen und Einsamkeit sind ebenso Teil dieser Geschichte wie Ankommen, eine neue Heimat zu finden und Freundschaft zu schließen. Das verbindende Element ist der Hip Hop: er überwindet nationale Grenzen, religiöse und kulturelle Unterschiede.

Für Jugendliche und junge Erwachsene mit Fluchterfahrung steht nun ein Freikartenkontingent zur Verfügung. Gemäß der Redewendung „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst!“ können diese bei Tamara Mrad von der Mobilen Jugendarbeit Weingarten (mrad.mja@diakonie-suedwest.de) angefragt werden. Die ersten Tickets sind bereits vergeben.

Das Tanztheater entstand im Rahmen des Projekts „The Shelter“ der Mobilen Jugendarbeit Weingarten-Ost und des Kinder- und Jugendzentrums Weingarten des Diakonievereins Freiburg-Südwest. Das Projekt ermöglicht Jugendlichen mit und ohne Fluchterfahrung aus Weingarten in angeleiteten regelmäßigen Angeboten und Workshops musikalische, tänzerische und bildkünstlerische Erfahrungen zu sammeln, sich auszuprobieren und auszudrücken. Die Jugendlichen haben die Möglichkeit ihre Biografien, ihre Erlebnisse und Erfahrungen aufzuarbeiten, sie erfahren Austauschräume und –gelegenheiten.

Die Aufführung findet am 25.02.17 um 20.00 Uhr im E-Werk Freiburg statt.

Ausführliche Informationen: http://ewerk-freiburg.de/event/move/

Facebook: https://www.facebook.com/events/1848965708713723/

Suche