Starthilfe

Demokratie leben! Starthilfe für euer Projekt

Worum geht es?
Ihr wollt Verschiedenheit und Anderssein feiern? Ihr wollt etwas tun gegen Menschenfeindlichkeit, Gewalt oder Mobbing? Hier habt ihr die Chance, eure Ideen und Projekte umzusetzen. Im Jahr 2018 stehen dafür insgesamt 7000 € zur Verfügung.

Ihr wollt einen Kurzfilm über das Leben von jungen Flüchtlingen drehen oder ihnen eine Führung durch Freiburg geben? Du willst einen Radiobeitrag zu Islam und Muslimfeindlichkeit einspielen oder einen Blog über Homophobie und Transphobie schreiben? In eurer Schule gibt es Antisemitismus und Antiziganismus? Ihr möchtet ein Tanzprojekt gegen die Diskriminierung von Menschen mit Behinderung veranstalten oder eine Kunstperformance gegen radikalen Islamismus starten?
Hier seid ihr richtig! Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Welche Projekte seit 2015 gefördert wurden, seht ihr hier: http://respect-freiburg.net/demokratie-leben/jugendfonds/

Was müsst ihr machen?
Beschreibt auf dem Antragsformular in wenigen Worten eure Projektidee. Wollt ihr ein multikulturelles Konzert feiern, einen Ausflug machen oder einen Film drehen? An wen richtet sich euer Projekt? MitschülerInnen? Verein? Alle? Wann und wie lange soll das Projekt stattfinden? Was braucht ihr dafür? Material? Raum? Logistik? Wie viel Geld werdet ihr voraussichtlich benötigen? Den Antrag schickt ihr bitte bis zum 31. Januar 2018 an jugend@iz3w.org. Beachtet bitte, dass die Antragsstellenden nicht älter als 27 Jahre sein dürfen. Falls ihr Fragen zum Antrag habt, schreibt uns gerne eine Email.

Was passiert dann?
Wenn euer Antrag von der JugendProjektePlattform angenommen wird, bekommt ihr die beantragte Summe überwiesen. Dann könnt ihr loslegen! Wir stehen euch selbstverständlich jeder Zeit mit Rat und Tat zur Seite und begleiten euer Projekt bis zum Schluss.

Zum: Antragsformular 2018

Suche